CORA-by-CIDA-rund-01

CORA by CIDA –
die neue intuitive Apothekensoftware

Die Apothekenlösung, die vorausdenkt. Eine angenehme und aufgeräumte Oberfläche, Touch- und Wischgesten, bereit für Telematik-Infrastruktur und E-Rezept. CORA ist da – und wird kontinuierlich weiterenwickelt!

 

Das kann CORA  |  Vorteile  |  Funktion  |  Umsteigen auf CORA

Das kann CORA

Kasse, Warenwirtschaft, Apothekenführung: CORA unterstützt Sie in allen Prozessen Ihrer Apotheke. Von der Bestellung über eine optimierte Lagerhaltung bis zu komfortablen Such-, Prüf- und Kontrollfunktionen rund um das Rezept. Unsere Systemberater richten CORA an allen Ihren Arbeitsplätzen ein. Sie haben die Freiheit, Hardware zu mieten oder zu kaufen. Von Anfang an wird Ihr Apothekenteam die komfortable und intuitive Benutzerführung lieben. Sparen Sie Zeit und Nerven – mit CORA.

Diese Vorteile bietet CORA

Modernes, klares Design

  • Großflächige, aufgeräumte Bedienoberfläche
  • Schnell visuell erfassbar und verständlich
  • Symbole und Bilder statt Texte

An Ihrem Workflow orientiert

  • Das Menü führt Sie durch den Prozess
  • Die Oberfläche antizipiert Ihre nächsten Schritte
  • Nicht Benötigtes tritt in den Hintergrund

Absolut intuitiv

  • Touch- und Wischgesten wie beim Tablet oder Smartphone
  • Drag- and Drop: Verschieben statt kopieren
  • Farbcodes für Bediener und Anwendungen

Starke Datenbank

  • Modernste Oracle Datenbank
  • Zukunftssichere Technologie
  • Vernetzung mit Partnern

So funktioniert CORA

Was ist neu an CORA? Welche Philosophie steckt hinter dieser Software, die das Arbeiten in der Apotheke so smart macht? Im Video finden Sie die wichtigsten Informationen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Umsteigen auf CORA – so geht’s

Planen Sie rechtzeitig den Wechel auf CORA und bereiten Sie auch Ihr Team vor, mit unseren Schulungsvideos ist es einfach und bequem. Unsere Systemberater und Techniker sorgen für die Sicherheit Ihrer Daten und eine umfassenden Einweisung in die Software. So gelingt der Umstieg reibungslos.

Möchten Sie CORA by CIDA kennenlernen? Gerne zeigen wir Ihnen die neue Apothekensoftware

  • bei Ihnen in der Apotheke
  • in unseren Demoräumen in Darmstadt.

Wir nehmen uns Zeit und beantworten gerne alle Ihre Fragen. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem zuständigen Berater.

CIDA bietet optimierte Hardwarelösungen zum Kauf und im günstigen Mietmodell an. Anders als bei anderen Anbietern sind Sie jedoch frei in der Wahl Ihrer Hardware und Ihres Hardware-Partners.

Meist geht ein Umstieg auf CORA auch mit einer Aktualisierung von Server und Clients einher. Diese Systemvoraussetzungen sollte Ihre Hardware erfüllen: Hardware-Empfehlung CORA by CIDA (PDF)

Damit der Umstieg innerhalb eines Tages gelingt, ist gute Vorbereitung das A und O. Deshalb haben wir Schulungsvideos für Sie vorbereitet. So können Sie sich in kleinen Schritten mit Ihrer neuen Software vertraut machen.

Es gibt aktuell 17 Videos. Sie sind im geschützten Bereich „Mein CIDA“ unter „CORA-> Schulungsvideos“ verfügbar.
Im Bereich Kasse stehen über 100 Minuten detaillierte Informationen bereit, im Bereich Back Office über 70 Minuten.

CORA-Kasse:
01 Allgemeines, Laufzeit: 5:51
02 Suchen und Filtern, Laufzeit: 5:19
03 Trefferlisten, Laufzeit: 5:45
04 Kassenvorgang erfassen, Laufzeit: 11:41
05 Artikeldetails und Alternativen, Laufzeit: 7:42
06 Cave und Interaktionen, Laufzeit: 7:14
07 Weitere Aktionen im Kassenvorgang, Laufzeit: 12:12
08 securPharm ohne Gegenscannen, Laufzeit: 9:45
09 securPharm mit Gegenscannen, Laufzeit: 15:22
10 Vorgangssuche, Laufzeit: 13:04
11 Rezeptscannung, Laufzeit: 9:45

CORA Back Office:
12 Artikelstamm, Laufzeit: 12:54
13 Kundenstamm, Laufzeit: 7:11
14 Lieferschein/Rechnung, Laufzeit: 16:35
15 Auftragsverwaltung – Bestellung, Laufzeit: 16:42
16 Wareneingang, Laufzeit: 11:23
17 Kassenabschluss, Laufzeit: 5:37

BTM-Verwaltung

Die BTM-Verwaltung steht bei der Nutzung von CORA standardmäßig zur Verfügung. Innerhalb von CORA unterteilt sich dieses Modul im Wesentlichen in zwei Bestandteile: In der Übersicht erhält der Anwender eine Liste der BTM-Artikel mit einer Detailansicht, die alle Zu- und Abgänge sowie den jeweiligen Bestand enthalten. Für den monatlichen Dokumentationsausdruck gemäß BtMVO steht ein weiteres Fenster zur Verfügung. Im Vorfeld des Ausdrucks prüft CORA, ob alle notwendigen Arzt- und Patientendaten vollständig sind und ob sich innerhalb des zu dokumentierenden Zeitraums noch vorgemerkte Positionen befinden.

Die notwendigen Ergänzungen können im Rahmen der sog. Schnellkorrektur schnell und einfach vorgenommen werden. 
Übrigens: Auch die BtM-Höchstmengenprüfung, die alle Abgaben eines BtM an einen Patienten nach dem Regelwerk der Betäubungsmittelverordnung hinsichtlich Anzahl und Höchstmengen der abgegebenen Artikel prüft, ist damit im Standard von CORA enthalten.

BTM Übersicht
Monatlicher Druck
Ergänzen unvollständiger Daten
Druckansicht der Dokumentation

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Ihre Ansprechpartner im Vertrieb